Das Segelrevier ab Elba

Leinen los! Es gilt, Elba, den toskanischen Archipel oder gar Korsika oder Sardinien zu entdecken.

The sailing area of Elba Island

Elba - Capraia - Korsika - etwa 150 Seemeilen und eine Woche Zeit, schon haben Sie in bequemen Tagesetappen drei Inseln und zwei Länder gesehen.


Elba ist ein idealer Ausgangspunkt für Segeltörns nach Korsika, Sardinien, dem italienischen Festland und natürlich den übrigen Inseln des toskanischen Archipels. Gleichgültig in welche Richtung Sie aufbrechen, in bequemen Tagesetappen erreichen Sie wunderschöne Ziele.

Sie planen den Segelurlaub mit der Familie? Prima, Ihre Kinder werden sich freuen, dass es alle paar Seemeilen eine geschützte Badebucht gibt. Ein Törn rund um Elba mit einem Abstecher nach Capraia zum Beispiel, bietet Gelegenheit zum Segeln aber, auch zum Austoben für die Kleinen.

Oder möchten Sie mit Freunden hauptsächlich das Segeln genießen? Es dürfen ruhig ein paar Seemeilen zusammen kommen, aber es soll auch Zeit bleiben für den ein oder anderen Landausflug? Wie wäre es dann zum Beispiel mit einer Tour über Capraia nach Korsika und rund Elba? In zwei Wochen können Sie auch Korsika runden oder Nordsardinien ersegeln.

Das Revier erlaubt Ihnen jedenfalls, Ihren Törn so zu planen, dass er den individuellen Bedürfnissen der Crew und auch der Wetterlage gerecht wird.

Weiterreichende Informationen zu Elba und seinem Revier finden sie hier.


Hier ein paar Törnvorschläge ab Elba

1 Wochen Törns

2 Wochen Törns

3 Wochen Törns

Törnvorschläge ausdrucken oder herunterladen


Nützliche Links für die Törnplanung:

Häfen aus der Luft: marinas.com

Hafenhandbuch online: www.pagineazzurre.com/english/home


Klima und Segelbedingungen

Elba hat ganzjährig ein mildes Mittelmeerklima ohne große Extreme. Das Wasser lädt von Mai bis Mitte Oktober zum Baden ein. Die vorherrschende Windrichtung im Sommer ist Nordwest. Der Scirocco (Südostwind) bläst häufiger im Frühjahr und im Herbst. Im Sommer erreicht der Wind selten über vier Beaufort. Im April und Oktober kann es auch mal mehr sein.

Die Wetteraussichten für Elba in den nächsten Tagen von Meteo LaMMa:


Erreichbarkeit

Elba, die drittgrößte Insel Italiens, ist nur 10 km vom italienischen Festland entfernt. Sie ist mit dem Flugzeug - direkt, über Pisa oder Florenz mit Shuttle-Transfer nach Piombino und anschließender Überfahrt mit der Fähre - gut zu erreichen. Mit dem Auto reist man zum größten Teil über mehrspurige Autobahnen bis nach Piombino. Die Fähre bringt Sie von dort in einer Stunde auf die Insel.

Detaillierte Reiseinformationen mit Anfahrtsskizze finden Sie unter Anreise Elba